Aykut Osman Ali
Ihr Kontakt

Aykut Osman Ali Kundenbetreuer

Schützenstr. 54 76137 Karlsruhe

Tel: +491603508905 Mobil: +491603508905

info@barmenia.de

Aykut Osman Ali

Kundenbetreuer

Aykut Osman Ali
Aykut Osman Ali kontaktieren

Katzen-OP-Versicherung: Die Beste Absicherung für Ihre Samtpfote

Katzen sind anspruchsvolle Persönlichkeiten und haben ihren eigenen Kopf. Damit sie bei allem, was sie auch anstellen im Ernstfall geschützt sind, gibt es die Barmenia Katzen-OP-Versicherung. Ob Wohnungskatzen oder Freigänger - die Operationsversicherung übernimmt die Kosten im Operationsfall.

  • Tierarztpraxis oder Tierklinik frei wählbar
  • Wahlweise mit Selbstbeteiligung
  • abschließbar ab dem 2. Monat bis einen Tag vor dem 10. Geburtstag Ihrer Katze

Schließen Sie jetzt eine Katzen-OP-Versicherung für Ihr Tier ab, damit Sie die Zeit mit Ihrem Vierbeiner unbeschwert genießen können!

Was ist eine Katzen-OP-Versicherung?

Tiere werden gesetzlich nicht abgesichert, müssen aber tierärztlich versorgt werden. Auf Katzenhalter und Katzenhalterinnen können daher unvorhersehbare Kosten zukommen. Vor allem Operationen schlagen oftmals gehörig zu Buche. Eine Katzen-OP-Versicherung fängt Sie und Ihre Katze im Ernstfall auf.

Mit einer OP-Versicherung für Katzen sind Sie im Notfall gegen hohe Operationskosten abgesichert: Falls Ihre Katze einmal eine Operation brauchen sollte, übernimmt die OP-Versicherung die Kosten und die Nachbehandlung bis zu 30 bzw. im Premium Plus Tarif bis zu 120 Tage nach der OP - inklusive Naturheilverfahren.

Wann ist eine Katzen-OP-Versicherung sinnvoll?

Kosten für Katzen-OPs sind nur schwer kalkulierbar. Sie können schnell in einen hohen vierstelligen Bereich steigen. Damit Ihre finanzielle Lage nicht über die Gesundheit Ihrer Katze oder Ihres Kater entscheidet, ist eine Katzen OP Versicherung die beste Wahl. Der Vorteil: Die monatlichen Beiträge sind überschaubar und bieten im Ernstfall höchste Sicherheit.

Übrigens: Als Upgrade bietet sich die Krankenversicherung für Katzen mit verschiedenen Tarifen an. Damit sind auch weitere Behandlungen beim Tierarzt finanziell abgesichert.

Benötigen Sie weitere Informationen? Dann empfehlen wir eine persönliche Beratung.

Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) - Anpassung 2022

Zum 22.11.2022 ist die neue Gebührenordnung für Tierärzte (kurz: GOT) in Kraft getreten. Die wichtigsten Fakten haben wir für Sie zusammengefasst.

Die Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) ist eine Verordnung, die die Vergütung tierärztliche Leistungen festlegt. Es gibt einen Mindestsatz und einen Höchstsatz, innerhalb deren der Tierarzt abrechnen kann. Der Höchstsatz schützt den Tierhalter davor, dass überhöhte Preise abgerechnet werden. Die letzte GOT ist aus dem Jahr 1999 und wurde in den letzten 20 Jahren nur marginal erweitert. Neue Diagnostikmöglichkeiten wie ein CT oder MRT waren hier noch gar nicht erfasst.

In den letzten 15 Jahren stieg die Anzahl der Haustiere um rund 35 %. Tiere bereichern unser Leben und sie gelten als vollwertige Familienmitglieder. Als solche verdienen unsere Katzen und Hunde die bestmögliche Fürsorge und folglich auf die beste tiermedizinische Versorgung. Die Anzahl der behandelnden Tierärzte ist im gleichen Zeitraum aber rückläufig, was mancherorts, vor allem in ländlichen Regionen, sogar zu einem Versorgungsengpass geführt hat.

2020 wurde vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) eine Studie in Auftrag gegeben, die wissenschaftlich fundiert die einzelnen tierärztlichen Leistungen bewerten sollte, um zu gewährleisten, dass die GOT kostendeckend ist. Damit die Tierarzt-Praxen offenbleiben und kostendeckend wirtschaften können, angemessene Löhne an angestellte Tierärzte und Fachangestellte gezahlt werden können und auch Fortbildungsmaßnahmen Berücksichtigung finden, hat sich in Summe ergeben, dass ein Anpassungsbedarf von durchschnittlich etwa 22 % besteht.

Ob Hund, Katze oder Pferd - dem vierbeinigen Liebling soll es gut gehen. Jeder Besitzer weiß, was an Routine-Untersuchungen, Impfungen und Wurmkuren auf ihn zu kommt und kann diese meist gut einkalkulieren. Kommt es aber zu einem Krankheitsfall oder gar zu einer Operation, möchte man seinem Tier die bestmögliche Behandlung durch den Tierarzt gewährleisten. Damit dies ohne große Sorgen um die Tierarztrechnung möglich ist, empfiehlt sich eine Tierkrankenversicherung. Selbst Tierärzte erkennen die Sinnhaftigkeit einer Tierkrankenversicherung und empfehlen den Abschluss einer solchen.

Es ist sinnvoll, bereits frühzeitig eine Versicherung abzuschließen, damit alle Krankheitsbilder und Behandlungen nach Ablauf der Wartezeiten vom Versicherungsschutz abgedeckt werden und der Tierhalter damit finanziell entlastet wird. Der Versicherungsschutz kann bereits 2 Monate nach der Geburt des Tieres abgeschlossen werden.

Bei dieser Frage lohnt sich oft ein zweiter Blick, denn der Preis allein sollte es nicht sein. Nur eine gute Absicherung bietet im Ernstfall ausreichenden finanziellen Schutz. Dabei lohnt es sich, auf wichtige Aspekte zu achten. Folgende Fragen können helfen:

  • Wie hoch ist der Erstattungssatz?
  • Bis zu welchem Satz der GOT wird erstattet und ist die Notfallbehandlung inkludiert?
  • Wie hoch ist die Selbstbeteiligung?
  • Wie lange sind die Wartezeiten?
  • Welche Ausschlüsse gibt es?
  • Besteht auch im Ausland Schutz?
  • Wie ist die Beitragsentwicklung im Alter des Tieres?
  • Welcher Service wird geboten, auch bei Leistungserstattungen?

Wir versichern jede Fellnase individuell: Verschiedene Tarifoptionen ermöglichen es jedem Tierbesitzer, den vierbeinigen Freund nach seinen Bedürfnissen abzusichern. So bietet z. B. unsere Tarifvariante Premium Plus Versicherungsschutz für notwendige Operationen und konservative Behandlungen in uneingeschränkter Höhe, d. h. es gibt keine Deckelung pro Leistungsfall oder bezogen auf das Versicherungsjahr. Das betrifft auch schwere Krankheitsbilder und schließt prothetische Maßnahmen ein. Dieser Vorteil gilt bis ins hohe Tieralter, denn wir verzichten auf Leistungsreduzierungen bei älteren Tieren.
Die Abrechnung kann direkt mit dem Tierarzt erfolgen oder mit der BarmeniaApp schnell und einfach eingereicht werden. Telemedizin unterstützt den Tierhalter bei der Entscheidung, ob eine sofortige Behandlung im Krankheitsfall angeraten ist oder ob man mit Hausmitteln helfen kann. Bei der Konsultation der FirstVet-Tierärzte müssen Sie nicht in Vorleistung gehen. Hier finden Sie weitere Highlights der Barmenia Tierversicherung.

Welche Leistungen sind in der OP-Versicherung für die Katze enthalten?

Bei der Barmenia OP Versicherung für Ihre Katze profitieren Sie von folgenden Leistungen:

 
Premium*
Premium Plus*
Freie Tierarztwahl
Unbegrenzte Jahreshöchstleistung**
Notfallversorgung bis zum 4-fachen Satz Top
Zahnextraktion und Wurzelbehandlungen unbegrenzt mitversichert
Kastration/Sterilisation bei bestimmten, festgelegten Diagnosen

6 Monate Wartezeit

Einmaliger Zuschuss für Kastration/Sterilisation Keine Wartezeit
 
bis zu 150 EUR
Nachbehandlung nach einer Operation
bis 30 Tage
bis 120 Tage
weltweiter Auslandsschutz
bis zu 12 Monaten
Goldakupunktur, Goldimplantate

6 Monate Wartezeit

 
Altersstaffelung der Beiträge
Krankheitsbedingte OPs mitversichert
* Die Tarife können wahlweise mit einer Selbstbeteiligung vereinbart werden (20 % des Rechnungsbetrages, maximal 250 EUR für alle zeitgleich zusammen eingereichten Rechnungen eines Abrechnungsjahres)
** gilt auch für Untersuchung der zur Operation führenden Diagnose sowie Untersuchungen zur Operationsvorbereitung

* Die Tarife können wahlweise mit einer Selbstbeteiligung vereinbart werden (20 % des Rechnungsbetrages, maximal 250 EUR für alle zeitgleich zusammen eingereichten Rechnungen eines Abrechnungsjahres)
** gilt auch für Untersuchung der zur Operation führenden Diagnose sowie Untersuchungen zur Operationsvorbereitung

Bestens bewertet

Unsere Kunden sind hochzufrieden mit unseren Tierkrankenversicherungen.

Barmenia Tierkrankenversicherung Bewertungen mit ekomi.de
Wie viel kostet es, eine Katze für den Ernstfall abzusichern?

Schon mit einem geringen Beitrag können Sie für Ihre Katze höchsten Schutz erhalten.

Bei uns haben Sie die Möglichkeit, schon ab 10,12 EUR monatlich eine leistungsstarke Operationsversicherung abzuschließen, wenn Sie sich für eine Selbstbeteiligung von 20 % entscheiden.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit der halbjährlichen oder jährlichen Zahlung und können so nochmal 2 % oder 4 % auf Ihren Versicherungsbeitrag erhalten.

Beitragsbeispiele
 
 
Alter bei Vertragsbeginn
Premium
mit Selbstbeteiligung*

mit Selbstbeteiligung*

Premium
Premium Plus
mit Selbstbeteiligung*

mit Selbstbeteiligung*


Premium Plus
ab dem 3. Monat
10,12 EUR
11,90 EUR
13,17 EUR
15,51 EUR
Ab dem 3. Geburtstag
10,97 EUR
12,90 EUR
14,28 EUR
16,80 EUR
ab dem 5. Geburtstag
11,82 EUR
13,90 EUR
15,39 EUR
18,11 EUR
ab dem 7. Geburtstag
18,54 EUR
21,81 EUR
24,15 EUR
28,42 EUR
* 20 % des Rechnungsbetrages, maximal 250 EUR für alle zeitgleich zusammen eingereichten Rechnungen eines Abrechnungsjahres.

* 20 % des Rechnungsbetrages, maximal 250 EUR für alle zeitgleich zusammen eingereichten Rechnungen eines Abrechnungsjahres.

Katze kastrieren: Welche Kosten entstehen?

Lassen Sie Ihren Kater kastrieren, liegen die Kosten allein für den Eingriff etwa zwischen 20 und 60 EUR. Dazu kommen die Kosten für Vor- und Nachuntersuchung, Anästhesie und weitere Leistungen wie Medikamente. Die Kastration von Katzen ist aufwändiger, was sich auch in den Kosten niederschlägt. Sie belaufen sich nur für den operativen Eingriff auf zwischen 60 EUR und 180 EUR. Auch hier kommen die Kosten für weitere Leistungen hinzu.

Tierärzte sind übrigens berechtigt, die bis zu dreifache Höhe der in der Gebührenordnung festgehaltenen Kosten abzurechnen.

Was kostet eine Zahn OP bei der Katze?

Für eine Zahn OP Ihrer Katze können bis zu mehrere hundert Euro entstehen. Bei permanenten Schmerzen ist die Zahnextraktion oft die einzige Lösung. Die Höhe der Kosten richtet sich nach der Anzahl der Zähne, die gezogen werden müssen sowie nach dem Schwierigkeitsgrad der Zahnoperation.

So kann zum Beispiel eine Wurzelbehandlung oder eine Zahnentfernung samt Wurzel bis zu 180 EUR kosten, zuzüglich weitere Leistungen wie Diagnose, Anästhesie, Medikation und Nachbehandlung. Mit der Barmenia Versicherung sorgen Sie für solche Fälle vor.

So hilft die Barmenia Katzen-OP-Versicherung: 3 Fallbeispiele

Vorsorge für Jungkatzen: Von Anfang an gut versichert

Das Kätzchen Miezi war 3 Monate alt, als Sophie sie bekommen hat: Sie hat sich sofort in das kleine Fellknäuel verliebt. Damit für die kleine Familie auch im Fall einer Operation die Kosten gering bleiben, hat Sophies Mutter den OP-Schutz mit 20 % Selbstbeteiligung gewählt und zahlt für den Tarif 10,12 EUR im Monat.

Zahn-OPs von älteren Katzen: Für jedes Alter eine sichere Entscheidung

Bisher sind Herr Hartwich und seine Katze ohne große Vorfälle und Unfälle durchs Leben gekommen. Aber Herr Hartwich weiß, dass Katzen ab einem bestimmten Alter anfällig für bestimmte Erkrankungen werden. Dazu zählt die schmerzhafte Zahnkrankheit FORL. Am häufigsten sind Backenzähne davon betroffen, oft bleibt nur noch, sie operativ zu entfernen. Damit die Kosten für ihn überschaubar bleiben, hat sich Herr Hartwich für den OP-Schutz mit 100 % Erstattung entschieden.

Sofortiger Schutz bei Operationen nach Unfällen

Glück im Unglück hatten Marlies Hofmann und ihre Katze Minusch. Frau Hofmann hatte erst vor einer Woche die Katzen-OP-Versicherung abgeschlossen, als ihr Freigänger bei einem seiner Streifzüge angefahren wird und bei diesem Unfall eine Fraktur erleidet. Die Katze musste operiert werden. Die OP-Versicherung der Barmenia greift in diesem Fall sofort.

FAQ: Häufige Fragen zur Barmenia Katzen-OP-Versicherung

Wir haben Ihnen die häufigsten Fragen und Antworten zum Thema Katzen-OP-Versicherung zusammengestellt. Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gern.

Die Leistungen unserer OP Versicherung für die Katze umfassen die Erstattung von Tierarztkosten bis zum 3-fachen GOT-Satz (ohne Jahreslimit), den sofortigen Versicherungsschutz ohne Wartezeit bei unfallbedingten Operationen sowie im Tarif Premium die Nachbehandlung bis zum 30. Tag, im Tarif Premium Plus bis zum 120. Tag nach der OP (inkl. Akupunktur und Homöopathie).

Die Nachbehandlung nach der OP ist bis zu 30 Tage im Premium-Tarif und bis 120 Tage im Premium-Plus-Tarif durch die Barmenia Katzen-OP-Versicherung abgedeckt.

Ja, die Lokalanästhesie ist Teil der enthaltenen Versicherungsleistungen.

Bei vorübergehenden Auslandsaufenthalten gilt für die Katzen-OP-Versicherung ein weltweiter Versicherungsschutz von bis zu 12 Monaten bzw. zeitlich unbegrenzt im Premium Plus-Tarif.

Am einfachsten und schnellsten reichen Sie Ihre Rechnungen über die BarmeniaApp ein.

Hier können Sie die App herunterladen: Zur BarmeniaApp

Alternativ können Sie uns die Rechnungen auch (eingescannt oder abfotografiert) per E-Mail senden: tierarztrechnung@barmenia.de

Direktabrechnung:

Wenn Sie wünschen, rechnen wir die von einem Tierarzt/einer Tierklinik durchgeführten Leistungen direkt mit diesem/dieser ab. Wir zahlen den hierfür aus diesem Vertrag erstattungsfähigen Geldbetrag unmittelbar an den Tierarzt/die Tierklinik. Bitte klären Sie dies vorab mit dem Arzt/der Tierklinik ab.

Der GOT-Satz ist der Betrag, den der Tierarzt laut Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) für eine Behandlung abrechnet. Er kann je nach Umständen bis zu 3-fach abgerechnet werden. Ausschlaggebend kann hier zum Beispiel sein, ob die Behandlung während oder außerhalb der üblichen Sprechzeiten stattfand.

Sie können sich für den OP-Schutz mit Selbstbeteiligung in Höhe von 20 % entscheiden, um die Kosten für die Versicherung zu reduzieren. Die Eigenleistung beträgt max. 250 EUR für alle zusammen (in einem Vorgang) eingereichten Rechnungen eines Abrechnungsjahres.

Ja, die Wahl des Tierarztes oder der Klinik steht Ihnen frei.

Die allgemeine Wartezeit beträgt 30 Tage für Versicherungsfälle aufgrund von Krankheit. Bei Unfällen entfallen alle Wartezeiten.

Es gibt besondere Wartezeiten für bestimmte Operationen, diese betragen zwischen 6 und 18 Monaten (Tarif Premium), bzw. 6 Monaten (Tarif Premium Plus). Dadurch haben Sie auch eine Absicherung von Operationen wie z. B. Ellbogengelenksdysplasie (ED), Hüftgelenksdysplasie (HD), Ektropium. Die besonderen Wartezeiten entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Versicherungsbedingungen ( Premium und Premium Plus ).

Innerhalb der Wartezeit sind unfallbedingte Operationen versichert. Versicherungsschutz für krankheitsbedingte Operationen beginnt erst nach Ablauf der Wartezeit.

Ihre Frage wurde hier nicht beantwortet? Probieren Sie es doch mal über unsere Suche.

zur Suche

Für Sie!

Rundumschutz für Ihre Samtpfote: die Barmenia ist für Sie da

Wenn Sie Ihre Katze oder Ihren Kater rundum gut versichern möchten, ist die Barmenia die richtige Wahl. Wir wollen, dass es Tier und Katzenhalter gut geht. Natürlich beraten wir Sie auch gerne persönlich.

Mit der Katzen-OP-Versicherung profitieren Sie und Ihre Katze von freier Tierarztwahl sowie einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Und dem guten Gefühl, für Ihre Katze das Beste zu geben.

#MachenWirGern

Persönliches Angebot

Sie sind bereits vom Versicherungsschutz überzeugt? Dann können Sie Ihren Beitrag hier berechnen und den Vertrag direkt einfach online abschließen.

Oder wünschen Sie noch weitere Informationen und möchten sich ein persönliches Angebot einholen? Dann fordern Sie dieses hier gerne an.

Persönlich beraten lassen

Damit Sie optimal beraten werden können, haben Sie für Rückfragen folgende Optionen:


Vor Ort

Barmenia Versicherungen
Aykut Osman Ali
Schützenstr. 54
76137 Karlsruhe

Sie haben keine Fragen mehr - dann können Sie hier direkt weiter.

zum Onlineabschluss