Barmenia Versicherungen
Ihr Kontakt

Barmenia Versicherungen Vertriebszentrum

Durlacher Allee 75 76131 Karlsruhe

Tel: +49721919560 Mobil: +491622412445

karlsruhe@barmenia.de

Barmenia Versicherungen

Vertriebszentrum

Barmenia Versicherungen kontaktieren

Krankenversicherung für Ihre Katze: für jeden Fall versichert

Mal kratzbürstig, mal verschmust, mal nicht vom Fleck zu bewegen und mal kaum zu bremsen: Katzen sind einfach unberechenbar. Damit Ihre Tierarztrechnungen es nicht sind, versichern wir Ihre Samtpfote ganz individuell: Unsere Katzenkrankenversicherung reicht vom Basis- bis hin zum umfassenden Premium Plus-Schutz:

  • freie Tierarztwahl
  • Erstattung bis zum 4-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte
  • bis zu 100 % Übernahme aller Behandlungskosten

Jetzt Krankenversicherung abschließen, denn Ihre Katze erhält bei uns den bestmöglichen Schutz!

Krankenversicherung für Ihre Katze: lebenslanger Schutz

Für Tiere gibt es keinen gesetzlichen Versicherungsschutz. Die Kosten für Behandlungen oder Medikamente müssen Katzenhalter selbst aufbringen. Auch wenn die geliebten Vierbeiner über so einige "Superkräfte" verfügen, sind sie nicht unverwundbar. Wenn ihnen etwas passiert, hat das auch finanzielle Auswirkungen. Aus diesem Grund bietet die Barmenia Tierversicherungen an, zu denen auch die Krankenversicherung für Katzen zählt.

Was ist eine Krankenversicherung für die Katze?

Ob Würmer, Schnupfen oder Ohrmilben - Katzen und Kater können vielerlei Krankheiten im Laufe ihres Katzenlebens bekommen. Damit Sie für jeden Fall abgesichert sind, ist eine Krankenversicherung für Ihre Samtpfote die beste Wahl.

Die Katzen-Krankenversicherung übernimmt für Sie die Behandlungs- und/oder Operationskosten und gibt Ihnen die Freiheit und den Raum, die richtige Entscheidung für Ihre Katze zu treffen. Je nach gewählter Tarifvariante sind sogar Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen und Wurm-Prophylaxe bis zu bestimmten Beträgen mitversichert.

Für welche Katzen ist eine Katzenkrankenversicherung sinnvoll?

Eine Krankenversicherung ist grundsätzlich sinnvoll für jede Katze. Bei Freigänger Katzen ist die Wahrscheinlichkeit für eine tierärztliche Behandlung oftmals höher als bei einer Wohnungskatze. Ganz einfach deshalb, weil sie auf ihren Streifzügen anderen Gefahren ausgesetzt sind als Stubentiger.

Entscheidend ist jedoch, dass Behandlungskosten für Katzen schnell sehr hoch ausfallen können. Und wohl kein Katzenbesitzer möchte in die Situation kommen, aus finanziellen Gründen die Entscheidung für oder gegen eine Behandlung oder Operation der Samtpfote treffen zu müssen.

Benötigen Sie weitere Informationen zu dieser und anderen Katzenversicherungen der Barmenia? Dann empfehlen wir Ihnen unsere persönliche Beratung.

Welche Leistungen sind in der Krankenversicherung für die Katze enthalten?

Mit der Katzen Krankenversicherung der Barmenia ist Ihr Vierbeiner im Krankheitsfall umfassend abgesichert. Von welchen Leistungen Katzenhalter und -halterinnen bei uns im Einzelnen profitieren, haben wir Ihnen zum Vergleich hier aufgelistet. Sie erhalten beispielsweise Erstattungen für:

  • ambulante Untersuchungen
  • Medikamente, Verbrauchsmaterial und Hilfsmittel
  • Operationen
  • Vorsorgeleistungen (z. B. Wurmkur, Impfung)
  • bestimmte Zahnbehandlungen
  • Nutzung von Telemedizin
  • Physiotherapie

JETZT NEU

Highlights der neuen Premium Plus Krankenversicherung

  • Nachbehandlungszeitraum nach Operationen: 120 Tage
  • einmaliger Kastrations-/Sterilisationszuschuss: 150 EUR
  • Bis zu 25 EUR Unterbringungskosten pro Tag für das Tier, wenn Sie als Versicherungsnehmer einen stationären Krankenhaus- oder Reha-Aufenthalt haben

    Gilt ab dem 2. Tag des stationären Aufenthaltes für maximal 30 Tage im Abrechnungsjahr.

  • Die besonderen Wartezeiten betragen maximal 6 Monate
  • Bestattungskostenzuschuss von bis zu 300 EUR ab dem 4. Versicherungsjahr
  • Behandlungen mit Goldakupunktur sind mitversichert (6 Monate Wartezeit)

 
Leistungsvergleich
 

Basis

Top

Premium
NEU!
Premium Plus
Operationen
(auch Teilnarkose/ Lokalanästhesie) ohne Jahreshöchstbe­grenzung

einschließlich Wundversorgung durch Nähen oder Klammern, Zahnextraktionen, Zahnwurzelbehandlungen

Folgende Operationen sind nach Ablauf einer Wartezeit von 18 Monaten (Tarife Basis, Top und Premium) bzw. 6 Monaten (Tarif Premium Plus) mitversichert:

  • Ellbogengelenksdysplasie (ED)
  • Hüftgelenksdysplasie (HD)
  • Ektropium

freie Tierarztwahl
Erstattung bis zum 3-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte
Untersuchung der zur Operation führenden Diagnose sowie Untersuchungen zur Operationsvorbereitung

inkl. Vorbericht, klinische sowie spezielle Untersuchung wie z. B. Röntgen, Magnet-Resonanz-Tomographie, Endoskopie, Biopsie, Labor

Nachbehandlung

nach der Operation, inkl. Akupunktur, Homöopathie, Physio-, Laser-, Magnetfeld- oder Neuraltherapie


bis 30 Tage nach der OP

bis 30 Tage nach der OP


bis 30 Tage nach der OP

bis 30 Tage nach der OP


bis 30 Tage nach der OP

bis 30 Tage nach der OP


bis 120 Tage nach der OP

bis 120 Tage nach der OP

Erstattung bis zum 4-fachen Satz für die Notfallversorgung im tierärztlichen Notdienst

Bis zum 4-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) erstatten wir, wenn Sie im Notfall den tierärztlichen

  • Notdienst bei Nacht (täglich im Zeitraum von 18:00 Uhr bis 08:00 Uhr des jeweils folgenden Tages),
  • Notdienst an Wochenenden (in dem Zeitraum von freitags 18:00 Uhr bis 08:00 Uhr des jeweils folgenden Montags) oder den
  • Notdienst an gesetzlichen Feiertagen (in dem Zeitraum von 0:00 Uhr bis 24:00 Uhr)

in Anspruch nehmen.

Zusätzlich erstatten wir die Notdienstgebühr (gemäß GOT), die im Notfall für Leistungen im Rahmen eines tierärztlichen Notdienstes bei Nacht, an Wochenenden und an Feiertagen in Rechnung gestellt wird.

Zuschuss für Prothesen

Anspruch nach Ablauf einer Wartezeit von 18 Monaten (Tarife Basis, Top und Premium) bzw. 6 Monaten (Tarif Premium Plus).

bis zu 500 EUR
bis zu 500 EUR
bis zu 500 EUR
unbegrenzt
Auslandsschutz

bei vorübergehenden Auslandsaufenthalten weltweiter Versicherungsschutz

max. 12 Monate
max. 12 Monate
max. 12 Monate
Selbstbeteiligung

Sie haben die Möglichkeit, eine Selbstbeteiligung zu wählen, um Ihren Beitrag zu senken. Die Selbteiligung beträgt 20% je Rechnung, maximal aber 250 EUR für alle zeitgleich eingereichten Rechnungen.

Beiträge sparen
optional
optional
optional
optional
Heilbehandlungskosten

Zu den Heilbehandlungskosten zählen z. B.

  • die ambulanten Behandlungskosten bei Ihrem Tierarzt,
  • stationäre Behandlungskosten,
  • die Physiotherapie bis zu 10 Behandlungen je 30 Minuten oder
  • die Verhaltenstherapie bis zu 7 Behandlungen je 1,5 Stunden.

inkl. Telemedizin
bis zu
400 EUR/Jahr
bis zu
800 EUR/Jahr
Vorsorgeleistungen
 
bis zu 70 EUR*
bis zu 100 EUR
bis zu 100 EUR
Zahnbehandlungen

Folgende Zahnbehandlungen sind mitversichert:

  • Persistierende Milchcanini
  • Zahnfüllungen
  • Korrekturen von Zahn- und Kieferanomalien
  • Zahnersatz

 
bis zu 150 EUR*
bis zu 500 EUR
bis zu 500 EUR
Goldakupunktur, Goldimplantate

6 Monate Wartezeit

 
 
 
Reiserücktritts- und Reiseabbruchkostenversicherung

wenn das versicherte Tier in den letzten 7 Tagen vor Reiseantritt unfallbedingt operiert wird oder während der Reise unfallbedingt operiert wird

 
 
 
bis zu 1.500 EUR
Unterbringungskosten für das Tier bei vollstationärem Krankenhaus-/
Reha-Aufenthalt des Versicherungsnehmers

Wir erstatten ab dem 2. Tag des stationären Aufenthaltes für maximal 30 Tage pro Abrechnungsjahr

 
 
 
bis zu 25 EUR/Tag
Bestattungskostenzuschuss

ab dem 4. Versicherungsjahr

 
 
 
300 EUR

* Vorsorgeleistungen und Zahnbehandlungen werden auf die Jahreshöchsterstattung der Heilbehandlungskosten angerechnet.

Optionale Selbstbeteiligung

Sie haben die Möglichkeit Ihren Tarif mit einer Selbtbeteiligung zu wählen. Dies reduziert Ihren Tarifbeitrag.

Der Selbstbehalt beträgt 20% je Rechnung, ist aber auf 250 EUR für alle zeitgleich zusammen eingereichten Rechnungen innerhalb eines Versicherungsjahres begrenzt.

Wenn Sie die Selbstbeteiligung wählen, lohnt es sich also, wenn Sie die Rechnungen eines Versicherungsjahres sammeln und alle zeitgleich einreichen. Denn für alle zeitgleich eingereichten Rechnungen müssen Sie nur einmalig die max. 250 EUR Selbstbeteiligung leisten.

 
Versicherte Behandlungen
Betrag in EUR
Selbstbeteiligung,
wenn jede
Rechnung einzeln
eingereicht wird
Selbstbeteiligung,
wenn Sie die
Rechnungen
gesammelt einreichen
OP-Voruntersuchung mit MRT
700 EUR
140 EUR
140 EUR
Blutuntersuchung
120 EUR
24 EUR
24 EUR
Kreuzband-OP
2.000 EUR
250 EUR
86 EUR
Fäden ziehen und Wundprüfung
25 EUR
5 EUR
0 EUR*
Physiotherapie 1
50 EUR
10 EUR
0 EUR*
Physiotherapie 2
50 EUR
10 EUR
0 EUR*
Physiotherapie 3
50 EUR
10 EUR
0 EUR*
Kot-Untersuchung wg. Durchfall
30 EUR
6 EUR
0 EUR*
Medikamente
30 EUR
6 EUR
0 EUR*
Kot-Kontroll-Untersuchung 1
30 EUR
6 EUR
0 EUR*
Medikamente
30 EUR
6 EUR
0 EUR*
Kot-Kontroll-Untersuchung 2
30 EUR
6 EUR
0 EUR*
Summe
3.145 EUR
479 EUR
250 EUR*
*Durch die gesammelte Einreichung wird der Maximalbetrag von 250 EUR schnell erreicht. Alle weiteren Rechnungen der gleichen Einreichung werden dann ohne Abzug einer Selbsbeteiligung erstattet. Im Beispiel sparen Sie dadurch 229 EUR. Statt der 479 EUR Selbstbeteiligung müssen Sie nur 250 EUR selbst tragen.

Wie viel kostet es, eine Katze zu versichern?

Die Kosten für eine Katzenversicherung hängen davon ab, für welche Art der Versicherung Sie sich entscheiden. Und natürlich davon, welchen Tarif Sie wählen.

Die Katzenkrankenversicherung greift bei Behandlungen und Operationen, je nach Tarif ist auch eine Vorsorgepauschale, z. B. für Wurmkuren für Katzen und Kater abgedeckt.

Eine Krankenversicherung für die Katze gibt es bei der Barmenia zum Beispiel im Basistarif ab 15,07 EUR im Monat. Weiterhin haben Sie die Wahl zwischen dem Top-Tarif für ab 27,05 EUR pro Monat, dem Premiumtarif für ab 35,53 EUR im Monat oder unserem neuen umfassenden Premium Plus Tarif für ab 43,57 EUR im Monat.

Ob Sie für Ihre Katze zusätzliche eine Katzenhaftpflicht abschließen müssen, erfahren Sie hier: Katzenhaftpflicht

 
Beitragsbeispiele

Basis
Top
Premium
Premium Plus
Versicherungsschutz schon ab

Das Beitragsbeispiel für den Basis-, Top- und Premium-Schutz wurde aufgrund der folgenden Annahmen ermittelt:

  • Katze ist zwischen 2 Monaten und 2 Jahre alt
  • 100 % Erstattung
  • Zahlweise monatlich

Die Prämie ist abhängig davon in welcher Altersstaffel sich das Tier befindet. Ab Alter 7 Jahre erfolgt keine weitere Änderung mehr.

15,07 EUR/Monat
27,05 EUR/Monat
35,53 EUR/Monat
43,57 EUR/Monat
Bestens bewertet

Unsere Kunden sind hochzufrieden mit unseren Tierkrankenversicherungen.

Barmenia Tierkrankenversicherung Bewertungen mit ekomi.de
TOP
Einfach tierisch

Wenn Sie Ihre Katze oder Ihren Kater rundum gut versichern möchten, bietet unsere Katzen-Krankenversicherung durch 4 verschiedene Tarife maximale Individualität.

Je nach Variante ist Ihr Samtpfötchen auch für Vorsorgeleistungen, bestimmte Zahnbehandlungen und weitere Behandlungskosten versichert - letztere im Premium und Premium Plus sogar in unbegrenzter Höhe.

Fallbeispiele: Typische Katzenkrankheiten

Es gibt Krankheiten, unter denen Katzen besonders häufig leiden und die in jedem Fall sind.

Wenn die Katze Schnupfen hat: Katzenschnupfen behandeln

Mit Katzenschnupfen werden alle ansteckenden Erkrankungen der Atemwege und Schleimhäute bezeichnet. Was sich so harmlos anhört, kann für Katzen allerdings schnell lebensbedrohlich werden. Deshalb ist es ratsam, schon bei den ersten Anzeichen den Tierarzt aufzusuchen. Katzenschnupfen ist hochsteckend und wird leicht von Katze zu Katze übertragen. Ihre Katze kann mehrmals damit infiziert werden. Wenn Ihr Tier dagegen geimpft ist, kommt die Krankenversicherung der Barmenia für Ihre Arztbesuche auf.

Wurmkuren und Behandlung von (Band)würmern bei der Katze

Von Würmern sind nicht nur Freigänger betroffen, auch Wohnungskatzen können sich anstecken, das Risiko ist allerdings deutlich geringer. Empfohlen wird die regelmäßige Durchführung einer Wurmkur, etwa 2-4 mal im Jahr. Diese Wurmkur gehört zu den Vorsorgebehandlungen, die durch die Barmenia Katzenkrankenversicherung Top, Premium oder Premium Plus abgedeckt sind.

Medikamentenkosten zur Behandlung von Ohrmilben bei der Katze

Kratzt sich die Katze stark an den Ohren oder schüttelt sie immerzu, leidet sie wahrscheinlich unter Ohrmilben. Manchmal sind sie mit dem bloßen Auge zu erkennen, die Diagnose muss aber in jedem Fall durch einen Tierarzt bestätigt werden. Das ist allein schon für eine wirksame Medikation notwendig. Die Katzenkrankenversicherung der Barmenia übernimmt alle Kosten, von der Untersuchung bis zum Rezept für die Medikamente.

Hinweis
Gut zu wissen

Ein wichtiger Hinweis zum Thema Kastration:

Eine Katze aus medizinischen Gründen zu kastrieren (z. B. wegen Tumor), ist in der Katzen-Krankenversicherung abgesichert.

Soll die Katze kastriert werden, weil kein Nachwuchs gewünscht ist, ist es allerdings eine Vorsorgeleistung die aus der Pauschale für Gesundheitsleistungen der Katzenkrankenversicherung bezuschusst wird.

Im Tarif Premium Plus gibt es zusätzlich zu dieser Pauschale einen einmaligen Zuschuss von bis zu 150 EUR.

Info
Rechnungen per App einreichen

Nutzen Sie die BarmeniaApp um Ihre Tierarztkosten schnell und einfach einzureichen:

  • BarmeniaApp herunterladen
  • App öffnen und anmelden
  • Rechnung abfotografieren oder als Datei hochladen
  • losschicken!

Die BarmeniaApp bietet zudem viele weitere Vorteile. Wie z.B. Verträge einsehen, persönliche Daten ändern und Dokumente abrufen.

Tierarztkosten für Ihre Katze im Überblick

Tierärzte richten sich nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT). Darin sind die Kosten und die Berechnungssätze für alle tierärztlichen Tätigkeiten im Rahmen der Behandlung Ihrer Katze festgelegt. Beachten Sie, dass Tierärzte den bis zu 3-fachen Satz verlangen dürfen.

Die Barmenia Katzenkrankenversicherung übernimmt die Kostenerstattung bis zum 3-fachen GOT-Satz. Für eine Notfall-Versorgung im tierärztlichen Notdienst sogar bis zum 4-fachen GOT-Satz.

 
Erkrankung
bzw. Behandlungsart

bzw. Behandlungsart

Mögliche Kosten
Je nach Situation und Behandlungsdauer können diese abweichen

Je nach Situation und Behandlungsdauer können diese abweichen

Kastration

Kastration/Sterilisation (operativ), die wegen gynakologischen, andrologischen oder onkologischen Erkrankungen durchgefuhrt werden muss (ausschlieslich bei Entzundungen oder tumorosen Veranderungen der Geschlechtsorgane, hormonabhangigen sonstigen Tumoren).

ca. 80 EUR - 150 EUR
Impfung

im Rahmen der Vorsorgepauschale

ca. 50 EUR - 100 EUR
Zahnextraktion
ab ca. 200 EUR
Katzenschnupfen
bis ca. 150 EUR

Telemedizin

Im Rahmen Ihrer Katzen-Krankenversicherung übernehmen wir die Kosten für Sprechstunden bei Telemedizin-Anbietern. Sprechen Sie mit einem erfahrenen Tierarzt per Videochat oder Telefon - ohne Stress für Sie und Ihr Tier.

Um Ihnen die Auswahl der Anbieter zu erleichtern, haben wir vorab Anbieter verglichen, getestet und Vorteile für Sie vereinbart. Sowohl bei FirstVet als auch bei Pfotendoctor profitieren Sie von einer Direktabrechnung. Die Kosten werden also direkt zwischen dem Anbieter und uns abgerechnet.

Für mehr Infos zu den Anbietern klicken Sie auf die Logos.

365 Tage / 24 Stunden

365 Tage / 24 Stunden

Exklusiv
Kooperationen

Neben dem Versicherungsschutz für Ihren Vierbeiner bietet die Barmenia auch starke Partner aus den Bereichen Ernährung und Telemedizin.

Schauen Sie gerne mal vorbei.

Tierversicherung

FAQ: Häufige Fragen zur Barmenia Katzenkrankenversicherung

Nachfolgend haben wir Ihnen die häufigsten Fragen und Antworten zum Thema Krankenversicherung Ihrer Katze zusammengestellt.

Nein. Sie beantworten lediglich eine Gesundheitsfrage und bestätigen, dass Ihr Tier die Voraussetzungen erfüllt. Diese finden Sie in unseren Annahmerichtlinien , die Sie sich herunterladen können.

Ja, mit der Krankenversicherung sind Sie und Ihr Tier bei einer vorübergehenden Reise weltweit bis zu 12 Monate im Ausland auf der sicheren Seite.

Ja. Ihr Tier muss bei Abschluss des Vertrages mindestens 8 Wochen und darf noch keine 10 Jahre alt sein. Besteht der Versicherungsschutz, kann ihr Tier bis zu seinem Lebensende versichert bleiben.

Versicherungstechnisch gibt es keinen Unterschied zwischen einer Katze, die sich nur in der Wohnung aufhält und einer, die im Freien auf Streifzüge geht. Freigänger sind jedoch anderen und vielleicht auch mehr Gefahren ausgesetzt als Hauskatzen. Das sollten Sie bei der Wahl der Krankenversicherung für Ihre Katze berücksichtigen.

Für die Tierkrankenversicherung machen wir bei Katzen keine Unterscheidungen.

Ein trächtiges Tier ist versicherbar, da es sich hierbei nicht um eine Krankheit handelt. Der Versicherungsschutz für Behandlungen (auch veterinärmedizinisch empfohlene Vorsorgeuntersuchungen) und/oder Operationen im Zusammenhang mit Trächtigkeit und Geburt beginnt 30 Tage nach Vertragsbeginn.

Dieser Versicherungsschutz im Zusammenhang mit einer Trächtigkeit ist für jedes versicherte Tier begrenzt auf einmal während der gesamten Vertragslaufzeit.

Ja, die Leistungen sind nicht an bestimmte Tierärzte oder Kliniken gebunden. Sie können sich den Tierarzt oder die Tierklinik selbst aussuchen.

Eine tätowierte Registriernummer ist ausreichend. Die Chipnummer oder tätowierte Nummer können Sie uns ganz einfach hier über unser Formular übermitteln: Chipnummer mitteilen

Ist Ihr Tier im Top-, Premium- oder Premium Plus-Tarif unserer Tierkrankenversicherung versichert, übernehmen wir im Rahmen der Vorsorgeleistungen die Kosten für das Chippen. Reichen Sie uns die Rechnung und die neue Chipnummer gemeinsam ein und wir erstatten Ihnen die Kosten.

In Deutschland sind Sie als Halter oder Halterin einer Katze nicht verpflichtet, Ihr Tier zu impfen. Es ist Ihnen überlassen, ob und gegen was Sie Ihr Tier impfen. Es ist aber folgende Besonderheit zu beachten: Versicherungsschutz für Diagnose und Behandlung von

  • Panleukopenie
  • Katzenschnupfen
  • Leukose
  • Tollwut

besteht nur, sofern das Bestehen eines Impfschutzes für das versicherte Tier durch einen internationalen Impfpass nachgewiesen werden kann.

Ihre Frage wurde hier nicht beantwortet? Probieren Sie es doch mal über unsere Suche.

zur Suche

Beitrag berechnen

Möchten Sie ein Angebot anfordern oder den Beitrag für Ihren Vierbeiner berechnen?

Zahlungsarten

Wir bieten folgende Zahlungsarten an:

Für Sie und Ihre Katze

Optimaler Krankheitsschutz für Ihre Fellnase mit der Barmenia

Wenn Sie Ihre Katze oder Ihren Kater rundum gut versichern möchten, bietet unsere Katzen-Krankenversicherung durch flexiblen Umfang der 4 wählbaren Tarife maximale Individualität.

Je nach Variante ist Ihr Samtpfötchen auch für Vorsorgeleistungen, bestimmte Zahnbehandlungen und weitere Heilbehandlungskosten versichert - letztere im Premium- und Premium Plus-Tarif sogar in unbegrenzter Höhe. Natürlich beraten wir Sie auch gerne persönlich. Fordern Sie jetzt mehr Informationen an oder kontaktieren Sie einen Berater vor Ort.

Profitieren Sie von einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und bis zu 100 % Übernahme aller Behandlungskosten. Besonderes Barmenia Extra: Sie können für die Sprechstunde beim Tierarzt auf unser Telemedizin-Angebot zurückgreifen.

#MachenWirGern

EINFACH TIERISCH: KATZEN BEKOM-
MEN IMMER, WAS SIE WOLLEN. BEI UNS SOGAR EINE EIGENE VERSICH-
ERUNG.

#MachenWirGern

Persönlich beraten lassen

Damit Sie optimal beraten werden können, haben Sie für Rückfragen folgende Optionen:

Barmenia Versicherungen
+49721919560 +491622412445 E-Mail schreiben

Vor Ort

Barmenia Versicherungen
Barmenia Versicherungen
Durlacher Allee 75
76131 Karlsruhe

Sie haben keine Fragen mehr - dann können Sie hier direkt weiter.

zum Onlineabschluss